virtuelles Klassenzimmer

unkompliziert | digital | organisiert

Bildung soll auch in herausfordernden Zeiten möglich sein. Aus diesem Grund bietet die Volkshochschule Rorschach in einem Testbetrieb das “virtuelle Klassenzimmer” an und bildet so weiter.

Wie funktioniert VKL?

VKL: virtuelles Klassenzimmer

Sie kommunizieren in Ihrer Klasse digital mit der Lehrperson der Volkshochschule Rorschach. Die Lektionszeiten dauern gleich lange. Die Kommunikation wird über die Software “Microsoft Teams” und “Microsoft ClassRoom OneNote” sichergestellt. Hausaufgaben oder Vorbereitungsaufträge werden ebenfalls über die beiden Plattformen bereitgestellt.

Software

jetzt downloaden

Mit den unteren Button können Sie das Programm Microsoft Teams herunterladen. Es ist eine kostenlose Lizenz. Die Logindaten erhalten Sie von der Kursleitung per E-Mail zugeschickt.

edu.VHR Adresse

Digitaler Zugang

Jede Schülerin, jeder Schüler erhält von der Volkshochschule Rorschach eine EDU Adresse. Diese ist immer vorname.nachname@edu.vhr.ch. Ebenfalls wird ein Kennwort für den Login bei Microsoft Teams verschickt.

Los geht’s mit Unterricht

bequem und einfach von zu Hause

Hier publizieren wir laufend die Kurse, welche das VKL ermöglichen.

Derzeit führen wir einen Testbetrieb durch.

Ihre Kontaktpersonen

regina.ferraro@vhr.ch oder 071 511 62 08

Regina Ferraro, Leiterin Kurswesen

manuel.reuteler@vhr.ch oder 071 511 62 03

Manuel Reuteler, Leiter Informatik

UNSERE KURSE

Russisch A1-Fortsetzungskurs (170/2020)

10. August 2020 - 14. Dezember 2020

Spanisch A1 Plus (175/2020)

24. August 2020 - 0:00 - 14. Juni 2021 - 0:00

Englisch Niveau B1 Intermediate (153 / 2020)

24. August 2020 - 0:00 - 14. Juni 2021 - 0:00

Portugiesisch Niveau A2 (181/2020)

24. August 2020 - 0:00 - 14. Juni 2021 - 0:00