Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinder sind Philosophen der ersten Stunde. Alles ist spannend, weil sie nicht denken, schon alles gesehen zu haben, weil sie nicht glauben, alles bereits zu wissen. Philosophieren heisst, Fragen zu stellen. Diese Fragen knüpfen an etwas an, das ich bereits weiss, und zeigen auf eine Lücke, die ich noch habe, auf etwas, das ich nicht weiss oder verstehe. Wenn Kinder Fragen stellen, neigen wir dazu, sofort Antworten zu geben. Schliesslich wollen wir dem Kind helfen, seine Wissenslücken zu füllen. Nur: Damit beenden wir mit einem Schlag das Philosophieren des Kindes. Ohne sich selber Gedanken zu machen, erhielt es eine Lösung. Ausgehend von Fragestellungen von Kindern üben wir uns im sokratischen Gespräch. Dadurch lernen Kinder nicht nur, durch eigenes Hinterfragen Lösungen zu finden, sie entwickeln auch Selbstvertrauen in ihr Denken und erfahren ihre Selbstwirksamkeit. Sie bewahren ihre Neugier und ihren Forscherdrang und lehren zudem auch die Erwachsenen, die Welt wieder mit offenen Augen zu sehen.

Kursdatum: 
29.08.2019

Kursdauer: 
1 Donnerstagabend

Kurszeit: 
18.30 – 20.30 Uhr

Kursort: 
VHR, Hauptstrasse 15b, 9400 Rorschach

Kurskosten: 
CHF 45

Materialkosten: 
Keine

Tickets

Tickets are not available as this Veranstaltung has passed.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Haben Sie Fragen zum Kurs? Gerne helfen wir Ihnen weiter. (kurse@vhr.ch)